Basteltipp: Wolken-Laterne

Basteltipp: Wolken-Laterne

Basteltipp: Wolken-Laterne

Du brauchst dazu:

  • 2-3 Bögen blaues Tonpapier 
  • Weisses und rotes Transparentpapier
  • Lineal, Schere, Bleistift, Leim
  • Halterung für Kerze
  • Draht
  • Zange
  • Laternenstab


Und so geht's:

1. Drucke die Wolken-Schablone (PDF) aus und schneide sie aus. Übertrage die Wolken-Form mit dem Bleistift auf das blaue Tonpapier. Wiederhole das Ganze einmal.

2. Schneide die beiden Wolkenformen aus.

3. Übertrage die Wolken-Form auch zweimal auf das weisse Transparentpapier und schneide es aus.

4. Mit dem roten Transparentpapier sowie den Resten des blauen Tonpapiers kannst du ein lustiges Gesicht auf die Wolke kleben.

5. Schneide den letzten Tonpapierbogen in ca. 11 cm lange Streifen. Zeichne an beiden Rändern eine 1,5 cm breite Falzlinie ein. Um die Gesamtlänge des Stegs zu erreichen, kannst du das Tonpapier einfach aneinanderkleben.

6. Falte das Tonpapier an den Falzlinien und schneide es dreieckig ein. Je kleiner die Abstände sind, desto besser kannst du danach die Rundungen biegen.

7. Klebe die Streifen in die Form. Achte darauf, am oberen Ende der Wolke eine Lücke zu lassen.

8. Danach kannst du die Halterung für die Kerze anbringen.

9. Befestige zuletzt den Draht am oberen Ende der Wolke, sodass eine Aufhängung für den Laternenstab entsteht.

10. Fertig ist deine Wolken-Laterne!

 

Viel Spass beim Basteln!

Zurück