Basteltipp: Pop-up-Karte mit Lotusblüte

Basteltipp: Pop-up-Karte mit Lotusblüte

Basteltipp: Pop-up-Karte mit Lotusblüte

Du brauchst dazu:

  • 7 quadratische Origami-Karten (zweifarbig, am besten weiss-rosa)
  • 1 Blatt dickes Tonpapier oder eine leere Faltkarte (z. B. A5) 
  • Holzmalstifte in Pink und Rot
  • kleine Rolle Klebeband 
  • Leim
  • kleine Schere

          Und so gehts:

          Pop-up-Karte mit Lotusblüte: Schritt 1

          1. Falte alle sieben Origamikärtchen mittig, sodass ein Dreieck entsteht. Falte das Dreieick im Anschluss noch zwei weitere Male zu einem Dreieck zusammen.

          2. Zeichne einen Halbkreis an der offenen Seite des Dreiecks. Nimm hierfür die Klebebandrolle zur Hilfe. Achte darauf, dass die Seiten des Dreiecks bis zur Rundung in etwa die gleiche Länge haben.

          3. Schneide den dadurch entstandenen «Tropfen» mit einer Schere aus und übertrage die Form auf die restlichen sechs bereits gefalteten Dreiecke.

          4. Wenn du die Tropfen jetzt öffnest, sehen sie wie Blüten aus. Je nach Wunsch, kannst du die weisse Seite jetzt noch mit den Farbstiften gestalten. Spare dabei den Rand sowie zwei Blütenflächen aus.

          5. Schneide eine der unbearbeiteten Blütenflächen mit der Schere aus und trage auf die andere weisse Blütenfläche Leim auf.

          6. Jetzt musst du die Blüten aneinanderkleben. Falte dazu eine Blüte in der Mitte und trage auf die beiden äusseren Blütenblätter etwas Leim in der Mitte auf.

          7. Klebe zwei weitere gefaltete Blüten mit den äusseren Blütenblättern jeweils auf die Blütenblätter mit dem Leim auf.

          8. Trage als nächstes auf die mittleren drei Blütenblätter Leim auf und klebe eine Blüte darauf.

          9. Jetzt musst du das mittlere Blütenblatt auslassen und trägst den Leim stattdessen auf die beiden rechts und links danebenliegenden Flächen auf und klebst zwei weitere Blüten darauf.

          10. Die letzte Blüte wird wieder mittig aufgeklebt (wie in Schritt 9).

          11. Nimm die gefaltete Karte zur Hand und klebe die Blüte so auf die Karte, dass der untere Teil der Blüte (wo die Lücke ist), direkt am Falz anliegt. Trage den Leim lediglich auf das mittlere, obere Blütenblatt auf beiden Seiten auf und verklebe die Blüten mit der Karte.

          12. Voilà, fertig ist deine Pop-up-Karte mit Lotusblume.

          Zurück