Der Zytturm in Luzern

Zeitgeschichte hautnah erleben.

Zeitgeschichte hautnah erleben.

Der Zytturm ist einer von neun Türmen, die zur Stadtbefestigung von Luzern gehören. Auf seiner Fassade tragen zwei Riesen das Ziffernblatt der berühmten Uhr. Doch damit nicht genug: denn auch das Innere des Zytturms hat es in sich: Neun weitere historische Turmuhren verstecken sich in dem Gemäuer und warten nur darauf, von den neugierigen Besuchern ganz genau betrachtet zu werden. Die zwischen dem 16. und 20. Jahrhundert erschaffenen Uhren des Zytturms tragen nicht nur alle einen eigenen Namen, sondern sind auch wichtige Dokumente der Uhrmacherkunst. Highlight des Zytturms ist allerdings zweifellos die Zytturmuhr selbst. Deswegen hat sie bereits seit dem Spätmittelalter das sogenannte Erstschlagrecht, was bedeutet, dass sie eine Minute früher als alle anderen öffentlichen Uhren Luzerns schlagen darf – ein Umstand, der sich bis heute nicht geändert hat. 

Mehr Informationen

Zurück