Basteltipp: Handy-Hülle aus Schoggipapier

Basteltipp: Handy-Hülle aus Schoggipapier

Basteltipp: Handy-Hülle aus Schoggipapier

Du brauchst dazu:

  • Korkplatte (Dicke: mind. 4mm)
  • Sperrholzplatte (Dicke: 5mm)
  • Laubsäge
  • Holzleim/weisser Bastelkleber
  • Teppichmesser/Cutter
  • Bleistift
  • Lineal
  • Pinsel
  • weisse Acrylfarbe
  • Kreppband

Und so gehts:

Handy-Hülle aus Schoggipapier: Schritt 1

1. Öffne die Schoggi-Verpackung. Achte beim Öffnen darauf, dass diese in einem Stück erhalten bleibt. Schneide zwei der Verpackungen auf die Masse 15 x 10,5 cm zu. Die dritte Verpackung sollte 8,5 x 10,5 cm gross sein. 

2. Nimm den Filz und schneide ihn in den gleichen Massen aus, welche die Verpackungen haben. Du kannst hierzu entweder die Verpackungen als Schablonen benutzen oder alles mit dem Lineal neu abmessen.

3. Klebe den Filz auf die Innenseite der passenden Schoggifolien.

4. Steppe den Rand der kürzeren Seite (die später offen sein wird) mit einer Naht ab. Falls du im Umgang mit der Nähmaschine geübt bist, kannst du das Nähen auch mit der Maschine machen. 

5. Vernähe das kleinere Filz-Papier-Stück mit der kurzen Seite eines der beiden grösseren Stücke, so dass eine Klappe entsteht. Die Rückseite der Hülle und Klappe sind jetzt fertig.

6. Nun kannst du die Rückseite mit der Vorderseite vernähen und alle übrigen Ränder absteppen.

7. Zuletzt klebst du den Klettverschluss auf die Klappe bzw. Vorderseite deiner Handyhülle. Klebe dabei das “raue” Stück auf die Vorderseite und das “flauschige” auf die Innenseite der Klappe.

8. Voilà, deine Handyhülle aus Schoggipapier ist fertig!

Viel Spass beim Basteln – und beim Schoggi naschen!

PS: Du kannst die Grösse der Handyhülle auch individuell anpassen. Wenn dein Mobiltelefon exakt in die Hülle passen soll, kannst du das Gerät abmessen und an allen Seiten zusätzlich 1 cm hinzuaddieren.

Zurück